Bikes 2018

  Thailand, Zuid Africa, Mexico and Iceland                                                                                          Isle of Man, Azerbaidjan, Brazilia and Oman                                                                                      Iran, South Korea, USA and Malta.


      

This entry was posted in Spotters. Bookmark the permalink.

5 Responses to Bikes 2018

  1. René says:

    Absolut beeindruckend, was da allein dieses Jahr zu sehen war. Mit Ausnahme von GBM war ja alles in Prag. Wie du schon früher einmal geschrieben hattest, scheint es eine Spezialität von Prag zu sein. Könnte unter all den tollen Funden nicht mal sagen, welcher mein Favorit ist. Und dabei hast du noch nicht mal AUS TAS+USA Indiana mit aufgelistet. Schäm dich! ;-)

    • materazzi says:

      Ja, die Motorräder sind nur hier. Etwas zu sehen ist auch auf Skandinavien Route.
      Mein absolute Hero dieses Jahres ist der Mann aus ZA. Nicht nur persönliche Sympatie aber auch Bild ist bei Auswahl wichtig. Die von Nacht dienen als Dokumentation und ich mache fast nie noch ein Tagesbild. Ich mag Original. Moment wo habe ich getroffen.
      Also noch ein Paar Bilder , die in Erinnerung nett sind.

  2. Jovata says:

    Die Prager Motorradübersicht ist super, viele interessante plates. Dank ihres einfachen Transports über das Meer haben sie ein großes Potenzial. Die diesjährige Erfahrung hat mir das Gefühl vermittelt, dass keine Motorrad unterschätzt werden können, obwohl sie auf den ersten Blick als “gewöhnliche” und kleine Kubatur erscheinen. René, habe ich recht? :-)

  3. René says:

    Danke für die zusätzlichen Fotos. Auch dort sind viele seltene Gäste zu sehen – zumindest in Resteuropa. Ich könnte sagen, dass du von den Harley davidson Treffen profitiert hast(und das hast du sicherlich: viele, viele tolle Sichtungen an so wenigen Tagen!!), aber man kann sehen, dass Prag fast das ganze Jahr über immer wieder Motorräder aus aller Welt anzieht.

    Ich kann gut nachvollziehen, warum du Fotos der ersten Entdeckung(das Original) besonders magst. Vor allem wenn du die Fahrer selbst siehst, bist du quasi mit ein Teil der Reise, quasi eine Anekdote für diese Weltenbummler. Solche Momente prägen sich ein und bleiben in Erinnerung.

    @Jovata: Wir hatten zwar nur eine kurze Zeit in Prag verbracht,aber wir wurden nicht enttäuscht! Jedes noch so unscheinbar wirkende Fahrzeug hat das Potenzial zu etwas besonderem – wir haben es selbst erlebt.

    • materazzi says:

      An Harleys habe ich nicht ganz besondere Errinerungen. Ich mag im Grunde solche Events nicht. Und dieses war extra brutalle Exemplar. Aus allen Fotos geffealt mir am Bestens, die vom Sonntagsmorgen als alle Teilnehmer im unendliche Schlange verlassen Stadt.
      Ich mag lieber Storyes wie diese mit NL Junge.
      Von Harleys sind nur 2 Spots unter 12 von 2018.

Leave a Reply

Your email address will not be published.