A week of crazy license plates

Los Angeles? Liberia? Laos?                                                                                                             So what? I have 99% clear.

20 minuts later: Confirmed Libya LAR Travel outside


CDN Quebec                 AND MT Tempor                                                    Kosovo RKS                 

ChinaCHN                                                                                               I                                     

Maybe first Media Presentation: Premiere New Hungary H CD                                            

Die Woche brachte 51 Länder. Typisches Ferienanfang. Viele Autos,wenig drin. Einzige Regelmässigkeit ist,dass alles beste kommt in der letzte August Woche. Sonst gilt gar nicht. Z.B.3 Tage nichts,dann auf ein Paar hundert Meter donnert gleich 3mal.

 

This entry was posted in Spotters. Bookmark the permalink.

6 Responses to A week of crazy license plates

  1. Jannis says:

    Ich würde bei der S-Klasse Libyen vorschlagen. Ist zwar LAR statt LA aber das Format gibt es her. Es fehlen nur die arabischen Buchstaben.

    • materazzi says:

      Ja,ja. Gut. Ich war veirrt so 15 sekunden. Ich habe mit LAR schon Erfahrung. Ist das nicht erste Fall.

  2. René says:

    Coole Variante des libyschen Kennzeichen! Und auch der H CD sieht so gleich viel staatsmännischer aus. ;) AND temp sieht man auch nicht alle tage-ich warte zum Beispiel immer noch auf meinen ersten normalen überhaupt! :( Über mangelnde abwechslung braucht man sich bei dir nicht zu beschweren.

    • materazzi says:

      Hast du recht. Cool. Erste Moment wenn man schaut und Kopf nimmt nicht. Deswegen macht man. Die LAR hat mir relativ viel Spass gebracht. Das sind Secunden,wo Sinn laüft rund um die Welt. Aber mit MEX ,das war brutal. Der man wollte ganz klar nicht mit USA was zu tun haben und 99,99% würde ihm glauben,dass das MEX ist. Nicht wir drei.

      • René says:

        Ja, der MEX – TEX war schon hart! Solche sondereditionen sind teilweise sehr schwer zu erkennen. Aber ich bin hier nur der rookie, der sich langsam in das handwerk einarbeitet. Jannis, du und manch andere, ihr habt beim erkennen und zuordnen ordentlich was drauf!! Da kann man schon eine menge lernen.
        I drück dir die Daumen, dass weiterhin feine lp ankommen und freue mich auf das ein oder andere weitere knifflige ding.

      • materazzi says:

        Danke dir! Es wird schwer. Und Wetter spielt nicht mit. Nach 2 ganz leeren Tagen gestern krachte es 4x. Aber nur ein war was besonderes.

Leave a Reply

Your email address will not be published.